Staufenstraße, Landbsberg am Lech

seit 2017

Wohnen an der Allmende

Am südwestlichen Rand von Landsberg wollten wir eine Siedlung schaffen, die ihre Stärke aus der Autonomie der langen Formen bezieht und sich gleichzeitig in die Umgebung einwebt und vorhandenes aufnimmt. Die weit geschwungenen Zeilen nehmen dabei vorhandene bauliche Linien auf und fassen drei Räume, von denen der Mittlere als gemeinsame Allmendefläche den im Süden gelegenen „Quartiers-Grünraum“ fortführt und die gemeinschaftlichen Funktionen der einzelnen Baufelder aufnimmt. Die äußeren beiden Räume dienen als private Rückzugsräume, durchzogen mit eher privaten Wirtschaftswegen, die die einzelnen Baufelder mit dem grünen Zentrum, der Allmende, verbinden.

mehr
  • Ort: München
  • Wettbewerb: 2017/2018,               1. Preis
  • Auslober: Stadt Landsberg Am Lech
  • Projektteam: Florian Hartmann, Andreas Müsseler, Oliver Noak, Lisa Yamaguchi, Dominik Von Waldthausen, Vic Bogaert
mehr