Werkshöfe München (Bauteil C)

seit 2022

Das jüngst bereits mit dem Deutschen Städtebaupreis ausgezeichnete Werksviertel am Münchner Ostbahnhof soll durch die ‚Werkshöfe’ in den kommenden Jahren um rund 600 Wohnungen ergänzt werden. Unterschiedlichste Wohnformen und ein in alle vier Bauteile eingestreuter geförderter Wohnungsbau sollen das im Werksviertel gelebte Leitbild der Vielfalt dabei langfristig fortsetzen. Entsprechend konsequent beplanen wir den später als WERK20 bezeichneten und rund 250 Wohnungen sowie Gewerbe und Gastronomie umfassenden Bauabschnitt WA3 gemeinschaftlich mit unseren Kolleg*innen von Florian Nagler Architekten, Steidle Architekten sowie Studio Emde + Muck Petzet Architekten.

mehr
  • Ort: München
  • Projekt: seit 2022
  • BGF: ca. 36.000 m2
  • Grundstück: ca. 9.000 m2
  • GFZ: ca.2,7
  • Bauherr: OTEC GmbH & Co. KG
  • Projektteam: Florian Hartmann, Andres Müsseler, Oliver Noak und Lisa Yamaguchi mit Quirin Gosslau, Maximilian Jost, Victoria Fernández Daglio, Lucia Ramirez Fernandez de la Puente, Julius Kress, Greta Erasmus, Lilly Obermeyer, Thanh Tu Le, Yevheniia Skok, Carina Vincke
mehr
Das WERK Magazin
Struktur
Blick von oben